Dubai Impressions

Get the Flash Player to see the slideshow.

Categories

Calendar

November 2017
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Weather

Blogverzeichnis - Blog 

Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de
  • 14Dez

    Beim Surfen in Piha war unser Nachbar letztens umgeben von einer Gruppe von Pinguinen....aah wie aufregend!Weihnachtsstimmung bei sommerlichen 28 Grad

    Wer hätte es gedacht, dass wir hier bei sommerlichen 28 Grad tatsächlich noch richtig in Weihnachtsstimmung geraten? Ja, das Ganze hat am Freitagvormittag angefangen als wir einen Anruf von Julia von dem “Donut Dude Cart” bekommen haben. Wir sollten abends spontan beim “Carols in the Park” beim Donutverkauf helfen. Leider hat sich das Event dann doch kleiner als erwartet entpuppt und so hat Phinsi gerockt und ich habe mit unseren beiden Mitbewohnern und Benz Freund Greg den weinachtlichen Gesängen gelauscht.

    Anschließend sind wir dann die Franklin Road entlang spaziert. Hier hat vor mehreren Jahren eine Frau angefangen ihr Haus mit Lichterketten etc. zu dekorieren. Daraus ist inzwischen so ein richtig kleiner “Wer hat das bunteste, leuchtendste und am weihnachtlichsten dekorierte Haus?” - Wettbewerb geworden. Und mittlerweile ist die Franklin Road DIE Weihnachtsstraße schlechthin in Auckland und am Freitagabend war es fast genauso voll wie tagsüber auf der Queens Street (die Haupteinkaufsstraße im CBD).

    Den gesamten Dezember hindurch sind hier alle Häuser erleuchtet und im Gegensatz zum Strandimbiss-Mangel hat hier jemand geschäftstüchtig gehandelt und ziemlich genau auf der Hälfte der Straße einen “Christmasshop” eröffnet. Hier gibt es dann natürlich das komplette kitschige Weihnachtsdekosortiment zu kaufen…

    Xmas in the Park
    Und am Samstagabend sind wir dann zu DEM Weihnachtsevent gegangen: Das von Coca Cola gesponserte Event „Chrismas in the Park”, hat bestimmt über 100.000 Auckländer angezogen. Das Ganze war ein riesiges Picknick und alle Leute (hauptsächlich Familien mit unheimlich vielen Kindern) haben es sich auf Decken bequem gemacht und ab halb 8 bis 11 Uhr gab es dann grauenhaften (Weihnachts-) Gesang von der Bühne. Da Phine wieder im Donut Cart aktiv war (die Arme hatte den gesamten Abend durchgehend mit der längsten Menschenschlange von sämtlichen Essenständen zu „kämpfen“!), habe ich mir zusammen mit Benz, Greg und seinem Sohn Brandon das Spektakel angeschaut. Und obwohl wir uns mehrere Male bessere Sänger oder zumindestens eine Playstation zum Selber-Singen gewünscht haben, kam bei den ganzen Weihnachtsliedern eine festliche Stimmung auf.

    Den Höhepunkt des Programms hat dann der Einzug des Weihnachtsmannes dargestellt. Er wurde in einem Boot, dass von Rettungsschwimmern gezogen wurde durch die Menge zur Bühne gefahren. Anschließend gab es ein riesen Feuerwerk und wir sind mit Weihnachtsliedern im Kopf und Phinsi mit dem Friteusenfett an den Klamotten nach Hause gegangen…

    Und um unsere Weihnachtsstimmung heute bei dem Sonnenschein und fast 30. Grad aufrecht zu erhalten haben wir unsere guten Bahlsen Contessa Lebkuchen gegessen… Die kosten hier tatsächlich fast 9 Dollar pro Packung! Das macht bei unserem momentanen Stundenlohn fast eine ganze Arbeitsstunde ;-) Aber was tut man nicht alles für die Weihnachtsstimmung??

    In diesem Sinne wünschen wir Euch allen weiterhin eine tolle und vor allem stressfreie vorweihnachtliche Zeit!

    PS: In unserem Fun Corner haben wir noch ein ganz großartiges Video eingestellt. Viel Spaß damit!!

    Tags: , , , ,

   

Recent Posts

Recent Comments

  • Ihr beiden überrascht mich total. Habe bestimmt über ein Jah...
  • Hi ihr beiden, leider muss ich meinen Besuch in Buxte zur W...
  • Und wieder mal ganz faszinierende Einträge - ich find ja im...
  • Oh, wow.... Tonga!! Unfortunately, we did not get to visit b...
  • Ihr Süßen, hab mir endlich mal wieder eure aktuellen Berich...